Katalog Beyond States. Über die Grenzen von Staatlichkeit
Unsere gesellschaftspolitische Gegenwart ist geprägt durch gegenläufige Entwicklungen: Grenzen lösen sich auf und werden zugleich neu errichtet. Nationalstaaten verlieren zugunsten supranationaler Organisationen an Bedeutung und gleichzeitig erstarkt der Nationalismus. Die Publikation widmetsich diesen widersprüchlichen Tendenzen und fragt anhand der drei konstituierenden Merkmale – Staatsgebiet, Staatsbürgerschaft und Staatsgewalt – nach der aktuellen und zukünftigen Bedeutung des Staates.BEYOND STATES.THE BOUNDARIES OF STATEHOODOur time is characterised by contradictions: borders dissolve only to be re-established. Nation states lose significance in favour of supranational organisations while nationalism is on the rise. The  ublication is dedicated to these contrary developments and examines the significance of statehood today based on the three constitutive criteria, the territory, citizenship, and authorityof a state.

20,00 €*



NEU

     ERSCHIENEN ...

Topseller
ZEPPELIN-KALENDER 2022
„Welche Fülle von schönen Eindrücken...“Zeppelinfahrten in die Schweiz (1929 - 1934)Zu den herrlichsten Fahrten, die man mit dem Luftschiff „Graf Zeppelin“ unternehmen konnte, gehörtenzweifellos die Ausflüge in die Schweiz, die immer wieder einmal zwischen größeren Fahrten eingeschoben wurden. Sie entwickelten sich schnell zu einem regelrechten Kassenschlager und waren praktisch immer ausgebucht. Da es sich um Tagesfahrten handelte, konnten nahezu doppelt so viele Passagiere mitfahren, wie bei den mehrtägigen Reisen, und trotzdem war es oft nicht möglich, alle Platzanfragen zu berücksichtigen. Ein Grund für dieses rege Interesse war sicherlich die Tatsache, dass die Fahrten mit einem Preis von 260 Reichsmark vergleichsweise niedrig waren. Doch weit mehr als das war es die unbestreitbare Attraktivität dieser Touren.„What a wealth of beautiful impressions...“Zeppelin trips to Switzerland (1929 - 1934)The trips to Switzerland were undoubtedly among the most beautiful flights on offer with the airship „Graf Zeppelin“, which were held occasionally between longer trips. They quickly developed into a real box office hit, and were practically always fully booked. Since these were day trips, almost twice as many passengers could travel on them compared to the trips lasting several days, yet it was still often not possible to meet the demand for places. One reason for this lively interest was certainly the fact that the trips were comparatively inexpensive at a price of 260 Reichsmarks. But the undeniable appeal of these tours was far more than that.

31,50 €*

Online-Tickets


Online-Tickets kaufen

Topseller

3D-Zeppelin-Holzmodellbausatz

44,90 €*

Luftschiff LZ 129 "Hindenburg" 1:720

22,90 €*

Fidgets–Flugzeuge

8,90 €*

IRON ANNIE Uhr 5046-1, Serie Bauhaus 1

199,00 €*

Canvas Shopper

44,90 €*